zur Navigation springen

Handball : RHC: Ute Lemmel holt Nicole Baier zurück

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Die Handballerinnen des Rostocker HC (13./4:26 Punkte) treten am Sonnabend um 17 Uhr beim Tabellenführer der 3. Liga Ost TSV 1860 Travemünde (24:4) an. „Wir sind krasser Außenseiter“, so Trainerin Ute Lemmel, „zumal uns Torhüterin Annelie Freitag aus familiären Gründen und Luise Scheele mit Bänderriss im Fuß fehlen. Zudem ist der Einsatz von Neele Spiekermann (war umgeknickt – d. Red.) sehr vage.“

Heute noch nicht wieder dabei, aber ins Training eingestiegen ist Nicole Baier, die in den vergangenen Jahren vor allem im Beachhandball in Aktion trat. Die seit kurzem 27-Jährige kann u. a. auf Erfahrung in der 1. Bundesliga verweisen (Saisons 2004/05 und 2005/06) und wurde mit der B-Jugend (damals PSV) 2004 Deutscher Meister. Die gebürtige Wolgasterin soll für mehr Torgefahr aus dem Rückraum sorgen.

Das Heimspiel gegen den Berliner TSC (12./9:19) ist vom 8. Februar auf Sonnabend, den 1. März, um 17.30 Uhr in der Ospa-Arena verschoben worden.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Jan.2014 | 19:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen