Ringen : Rebekka March einfach überragend

von 31. März 2019, 19:57 Uhr

svz+ Logo
Trainer Bernd Meyer mit (von rechts) der überragenden Rebekka March, Elina Lüttge, Luisa Scheel sowie aus der B-Jugend Pia Nitzschner (47 kg/10.). Ebenfalls in Berlin dabei war aus der jüngeren Altersklasse Antonia Rufer (42 kg/12.).
Trainer Bernd Meyer mit (von rechts) der überragenden Rebekka March, Elina Lüttge, Luisa Scheel sowie aus der B-Jugend Pia Nitzschner (47 kg/10.). Ebenfalls in Berlin dabei war aus der jüngeren Altersklasse Antonia Rufer (42 kg/12.).

Die Warnemünderin wird in Berlin Deutsche Meisterin und zudem zur besten Ringerin des Turniers gewählt

Rostock | Geradezu selbstverständlich als beste Ringerin des Turniers gewählt wurde Rebekka March vom SV Warnemünde bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen A-Jugend in Berlin. Viermal besiegte sie ihre Gegnerinnen auf Schultern, nur Sonja Nguyen vom SV Preußen Berlin kam gegen „Bekks“ auf deren Weg zum Titel über die Zeit, hatte aber ebenso keine Chance...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite