Eishockey : Piranhas triumphieren 4:3 bei den Crocodiles Hamburg

von 09. Dezember 2018, 19:23 Uhr

svz+ Logo
_201812091923_full.jpeg

Dem 4:2 gegen die Hannover Scorpions ließen die Piranhas des Rostocker EC bei den Crocodiles Hamburg ein 4:3 folgen.

Rostock | Sechs-Punkte-Wochenende! Dem starken 4:2 vom Freitag gegen die Hannover Scorpions (Trainer Christian Behncke: „Eine super läuferische und kämpferische Teamleistung!“) ließen die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs am Sonntag in der Oberliga Nord bei den Crocodiles Hamburg ein 4:3 (0:2, 1:0, 3:1) folgen. Im ersten Drittel lief es bei den Gästen noch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite