zur Navigation springen

Eishockey : Piranhas 1:3 gegen Indians

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Rückstand schon nach neun Sekunden / Penalty hätte zum 2:3 führen können

von
erstellt am 01.Okt.2017 | 22:06 Uhr

Nach dem 1:4 zum Saisonauftakt der Oberliga Nord am Freitag bei den Saale Bulls des MEC Halle 04 bestritten die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs am Sonntagabend ihr erstes Heimspiel 2017/18. Dieses wurde in der Schillingallee gegen die Hannover Indians mit 1:3 (0:2, 0:1, 1:0) verloren.

Es ging schon ungünstig los: Die Partie begann mit etwa 20 Minuten Verspätung, weil die Eismaschine defekt war und das zweite Fahrzeug erst betankt werden musste. Als das Spiel dann anfing, waren die Ostseestädter noch nicht ein einziges Mal an der Scheibe, da stand es schon 0:1: Der frühere DEL-Spieler Andreas Morczinietz traf nach ganzen neun Sekunden. Von diesem frühen Rückstand war der REC erst einmal geschockt. Gerade den jüngeren Spielern war die Verunsicherung anzumerken. Doch bald hatte das Team zu sich gefunden und kam durch Fabian Heyter zur ersten Chance (5./knapp vorbei). Insgesamt aber machten die Gäste mehr Druck und erhöhten auf 2:0. In das Mitteldrittel starteten die Piranhas schwungvoll, doch fehlte es an Durchschlagskraft, kamen bei allen Bemühungen zu wenig Torschüsse heraus. Nach dem 1:3 hatte der REC noch einen Penalty (Kurka vergab/55.), doch blieben letztlich zuviele Überzahlen ungenutzt.

REC Piranhas: Stark (Magg) – Kröber, Kohlstrunk, Dörner, Blank, Ehmann, Seifert, Fetschele – Heyter, Ratajczyk, Brockelt, Spister, Guts, Piehler, Lemmer, Bezouska, Kurka

Tore: 0:1 Morczinietz (1.), 0:2 Schwab (12. – in Überzahl), 0:3 Valasek (29.), 1:3 Koopmann (42./Vorlagen: Kröber, Ratajczyk)

Strafminuten: Piranhas 13+20 (Matchstrafe für Piehler wegen Checks gegen den Kopf mit Verletzungsfolge), Indians 10+10

Zuschauer: 1007




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen