Leichtathletik : Magnus Buchwald schnellster U-20-Sprinter in MV

von 09. Dezember 2018, 18:24 Uhr

svz+ Logo
Lia Flotow (Zweite von links) vom 1. LAV Rostock, Larissa Kruse vom Schweriner SC (l.) sowie Greta Finck (1. LAV/3. v.   l.) und  Charlotte Köhler (TC FIKO, ab Jahresbeginn  ebenfalls 1. LAV/r.) eint die Freude: „Wir werden eine gute Staffel sein und freuen uns unter unserem Namen ,Sprintteam MV‘ auf die Wettkampf-Saison 2019!“
Lia Flotow (Zweite von links) vom 1. LAV Rostock, Larissa Kruse vom Schweriner SC (l.) sowie Greta Finck (1. LAV/3. v. l.) und Charlotte Köhler (TC FIKO, ab Jahresbeginn ebenfalls 1. LAV/r.) eint die Freude: „Wir werden eine gute Staffel sein und freuen uns unter unserem Namen ,Sprintteam MV‘ auf die Wettkampf-Saison 2019!“

Beim Sprintcup in Neubrandenburg hinterließ Magnus Buchwald vom 1. LAV Rostock in der U 20 einen sehr guten Eindruck.

Neubrandenburg | Beim Sprintcup in Neubrandenburg, traditionell erster Hallenwettkampf der Saison, kam ein neues Computersystem zur Anwendung, das erstmals in der Geschichte dieser Veranstaltung keine Gesamtwertung der drei Disziplinen – 30 m mit fliegendem Start, 30 m und 60 m aus dem Tiefstart – zuließ. So wurden in jeder Disziplin und jeder Wettkampfklasse von der U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite