Fußball : HSG-Frauen holt den Landespokal

svz+ Logo
So sehen Überraschungssiegerinnen im Fußball-Landespokal der Damen aus: Die HSG Warnemünde. Im Elfmeterschießen setzten sich die Ostseestädterinnen gegen den 1. FC Neubrandenburg mit 5:4 durch.
So sehen Überraschungssiegerinnen im Fußball-Landespokal der Damen aus: Die HSG Warnemünde. Im Elfmeterschießen setzten sich die Ostseestädterinnen gegen den 1. FC Neubrandenburg mit 5:4 durch.

Die HSG-Damen schaffen die Sensation im Fußball- Landespokalfinale. Es gab einen Sieg nach Elfmeterschießen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
21. Mai 2019, 19:21 Uhr

Waren | David gegen Goliath ist der besondere Reiz der Pokalwettbewerbe im Fußball, ob bei den Herren oder den Damen. So geschehen auch beim Landespokalfinale im Müritzstadion in Waren beim Duell zwischen der HS...

eWran | vDiad eggen aolGtih tis edr eeeonbsrd izRe red keteolbPewrbteaw im bula,lFß ob eib edn eHrnre rode end mD.ena oS eeeshcgnh huac iemb kLfpioneaaesndall im drititzaüsMon ni Wrane iebm uelDl nshizwec red GSH amWnüender dnu dme rrkogoRpieeledska 1. CF bgnderNanburue 3(1 ei).Ttl iDe nsreeOtitesstännde gnengi sal rssarke snuAeeertiß ni ied artePi ndu asphntpnec ichs ned oal.Pk ei„D ldäMes nehba heseiGtcch .rneebschieg Es wra hncefai eien erasondig uesinLtg. Es tthae nsu im Vfrdole dnnimae rtegaut,zu areb irw ehnba ealsl für idesse neei Slpie egenebg und usn rahcsikbi e,bt“oertierv tasg oGCHSach- rgöJ augrersltB.

lenAil ide laehaitFlnniem arw für eid lädeMs onsch ine rßgroe frloE.g „eiD ürFguhn zur aePus oder sda 11: anhc red eulnärreg lieSeptzi raenw hcnos tüehlfeg ieSge rüf “,usn so tlgsu,aerBr edr mit snemie eaTm eein cWeoh ouvzr ni dre Lgai hnco tim :04 levenorr tea.ht „sDa wra gtu frü ,snu wiel iwr usa idseem eliSp relnne enn.ntko Wir ehbna an edm enoecndhWe etxar ncho ein ureagnsKngrliitraz iet,ralsobv um snu peerftk uaf ned rgGene .eilsunleetnz asD tis nus hovgenrdarer .glngenue Das euslRtta ziegt euenrs lnu,cktnEiwg dei riw gonmneme nehab und dsa ni eemin ipSle iemmr lslae giölhcm s,t“i so glarrBt.esu

iSen emaT keteevrstc scih mi naFiel tcinh ndu rtegeia ni eerni hres etnug aectnhtiks ni,plziDsi ied es ned ennnueNbndrruiarbegen cershw etam,ch eäfhcglirh vor das Wnüdaeremnr Tor uz mn.mkoe itM elensnchl neKront steezt rde hmnierevectil estnueAreiß iemrm edrwei cfäiglehher N.eitecdlsah oS onntenk eid ünWemdaneernrnni mit nieem neaenwetdrlv mteeruloFfel ovn Lisa Bearrn in edr .20 eMntui mit 10: ni grüFuhn .ehgne Dre Frviaot sua der VeiSattdre-Tr-o kma tser in rde esaShpcuslhs zmu uhecli:11sA.-g iEn rkertide ßoertFsi nvo nAja aWgren taepzlpe ni erd .80 ntMeui mi etNz nud so eutssm l-gsemkupcVnorrerMenmbo ebßnliFular dse rhJaes 1820 – GhTro-StrnüieH Lsai reärgD – ohcd nhco etirnh ishc refig.ne

hNca erolotsr Vlernegrgunä eogtlf im smßeirthleneEfce ohecdj hire n.tdteeusSrn eiS ariteerp eeinn tfErelme dnu etgors mdiat für ide gesntEnhicdu zu sneGtnu esd eeßirtsseu.nA

V„on zenh lSeenpi ngeeg snu gtnnewi rnbebnNuedraug un.ne rbAe teheu ,thi“cn efetur icsh .elugtarBrs

HGS emWüenandr: Dgerär – o,tnHa dneWt 50(. Hr)ilel, ükecr,R rB,rane ,ankHc namng,aHe ,eGß aaehtglL,n attKl, memHre 3(.6 )eOtt

Treo: 01: anBerr .(02 ts,Sfßao)rt :11 agenrW 8(0).

emeicnEßt:hsefelr Dräreg l,täh 01: ,ltaKt :11 Dowtrza,ek eGß risses,ctveh :12 nrgeWa, 2:2 aBrnre, 32: ,hzucSl 33: ,Heagamnn gowWilsek eivcsrssht,e 4:3 tHaon

zur Startseite