Eishockey : Freibeuter unterliegen 3:13 in Salzgitter

von 11. Dezember 2018, 17:01 Uhr

svz+ Logo
_201812111701_full.jpeg

Ein 3:13 (0:4, 2:5, 1:4) mussten die Freibeuter in der Verbandsliga Nord bei den Salzgitter Icefighters B einstecken.

Rostock | Eine herbe 3:13-Niederlage (0:4, 2:5, 1:4) mussten die Freibeuter, 1b-Mannschaft des Rostocker Eishockey-Clubs, in der Verbandsliga Nord beim bis dato Dritten und jetzt Zweiten Salzgitter Icefighters B einstecken. Damit rutschten sie auf Rang fünf ab. Der Mini-Kader der Gäste (zwei Keeper und neun Feldspieler) geriet bereits im ersten Drittel mit 0:4 i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite