Judo : Es fühlt sich gut an

von 05. April 2019, 18:12 Uhr

svz+ Logo
U21-Vize-Europameisterin bis 52 Kilogramm, das ist Annika Würfels bislang größter Einzel-Erfolg. Die 19-Jährige hofft, nach überstandener Verletzung dieses Jahr daran anknüpfen zu können.
U21-Vize-Europameisterin bis 52 Kilogramm, das ist Annika Würfels bislang größter Einzel-Erfolg. Die 19-Jährige hofft, nach überstandener Verletzung dieses Jahr daran anknüpfen zu können.

U21-Vize-Europameisterin Annika Würfel macht nach Innenbandriss im Ellenbogen „seit zwei Wochen volle Kanne alles mit“.

Rostock | „Mir geht’s gut, dem Ellenbogen geht’s gut, und weil ich gerade auf dem Weg nach Hause bin (von Berlin, wo sie trainiert und studiert, nach Sievershagen – d. Red.), geht’s besonders gut.“ Judoka Annika Würfel vom VfK Bau Rostock zeigte sich gestern hoffnungsfroh, dass trotz relativ schwerwiegender Verletzung erneut eine auch international erfolgreiche ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite