FC Hansa Nachwuchs : Die „Zweite“ spielt nur 1:1, aber die Heimserie hält

von 07. April 2019, 14:04 Uhr

svz+ Logo
_201904071404_full.jpeg

Der FC Hansa II musste sich in der Fußball-Oberliga Nordost/Nord mit einem 1:1 gegen den SC Staaken 1919 begnügen.

Rostock | Allerdings bauten die Rostocker (4./39 Punkte) im Duell mit dem Tabellenzwölften ihre starke Bilanz in den eigenen vier Wänden weiter aus und stehen jetzt bei elf Heimspielen ohne Niederlage (neun Siege, zwei Remis). Trainer Axel Rietentiet: „Mit der ersten Halbzeit war ich gar nicht einverstanden. Das war die schlechteste der Saison. Da fehlte es uns ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite