Flossenschwimmen : Die Trophäen gehen aus Rostock fort „auf die Reise“

von 10. November 2019, 22:11 Uhr

svz+ Logo
Die Mixed-Staffel des TSC Rostock 1957 musste sich in der Besetzung Hannes Fritsch, Anne Kristin Eisenberg, Valerie Rumrich und Ben Ole Winter (von links) nur dem SC DHfK Leipzig geschlagen geben.
Die Mixed-Staffel des TSC Rostock 1957 musste sich in der Besetzung Hannes Fritsch, Anne Kristin Eisenberg, Valerie Rumrich und Ben Ole Winter (von links) nur dem SC DHfK Leipzig geschlagen geben.

Der große „Pott“ beim 53. Pokal der Hansestadt im Finswimming wechselt zum SC DHfK Leipzig.

Rostock | Die Trophäen des vom TSC Rostock 1957 am Freitag und Sonnabend auf den 25-Meter-Bahnen der Schwimmhalle Neptun ausgerichteten 53. Pokals der Hansestadt Rostock im Flossenschwimmen sind auf Reisen gegangen. Nach drei Siegen in Serie mussten die Rang drei belegenden Gastgeber (958 Punkte) in der Besetzung Lisa Dethloff, Anne Kristin Eisenberg, Nele Rudo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite