Tour de Voß : „Denke noch nicht an Paris“

rot_voss_tr1414

Radprofi Paul Voß berichtet exklusiv von der Tour de France

svz.de von
22. Juli 2014, 06:13 Uhr

Einige zählen schon die Tage, rechnen dabei die letzte Etappe sowie das Zeitfahren am vorletzten Tag ab und sagen, es seien nur noch vier Etappen bis Paris. Aber ich bin da deutlich vorsichtiger und lasse mich nicht ablenken. Sicher habe ich den Traum in Paris anzukommen, aber wer sich jetzt schon damit beschäftigt, wird vielleicht leichtsinnig und es ist dann schneller vorbei als man denkt. Von einem Lagerkoller ist bei uns im Team auch nach über zwei Wochen nichts zu spüren. Wir haben eine gute Stimmung in der Mannschaft und auch auf dem Zimmer. Bislang läuft es noch relativ entspannt.

Der gebürtige Rostocker Radprofi Paul Voß gibt in diesem Jahr für das deutsche Team NetApp-Endura sein Debüt bei der Tour de France und gewährt den NNN exklusive Einblicke.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen