Eishockey : Den ersten Auftritt mit Bravour gemeistert

von 06. Dezember 2018, 16:05 Uhr

svz+ Logo
Die U 7/9 des REC in Harsefeld. Hinten: Mavi Klein, Nils Mika Rohde, Edgar Stapelberg, Paul Otto Glock,  Trainer Felix Klebba. Mitte: Emma Marie Glock, Fiete Wendt, Carl Loki Witt, Raya Jolie Brey, Nils Hauke Rohde. Vorn: Mieke Rudolphi, Erik Fuchß
Die U 7/9 des REC in Harsefeld. Hinten: Mavi Klein, Nils Mika Rohde, Edgar Stapelberg, Paul Otto Glock, Trainer Felix Klebba. Mitte: Emma Marie Glock, Fiete Wendt, Carl Loki Witt, Raya Jolie Brey, Nils Hauke Rohde. Vorn: Mieke Rudolphi, Erik Fuchß

Vier Siege und ein Unentschieden gab es für die U7/9-Mannschaft des Rostocker Eishockey-Clubs beim Turnier in Harsefeld

Rostock | Ihren ersten Saisoneinsatz hatten jetzt die Jüngsten des Rostocker Eishockey-Clubs: Die U 7/9 weilte zum Laufschulturnier in Harsefeld und meisterte es mit Bravour. Angetreten wurde mit vier Feldspielern plus Torwart, die nach einer Minute fliegend wechselten. Die REC-Talente gewannen viermal (Weser Stars Bremen 8:0, Bremerhaven 5:1, Hamburger SC 3:1, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite