Handball : A-Jugend des HC Empor verkauft sich gut

von 10. März 2019, 20:34 Uhr

svz+ Logo
_201903102034_full_1.jpeg

Da die Fehlwurfquote zu groß war, verloren die Rostocker dennoch ihr Bundesliga-Spiel beim TV Oyten.

Rostock | Die A-Jugend-Handballer des HC Empor (12./4:30) haben in der Bundesliga Nord-Ost das Kellerduell beim TV Oyten (10./10:26) mit 18:25 (8:12) verloren. „Wir haben super angefangen und führten 5:2 sowie 7:3. Wir machten wenig Fehler. Allerdings konnten wir unsere Chancen nicht konsequent nutzen. Das war der Knackpunkt. Die Fehlwurfquote war zu groß“, ana...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite