Leichtathletik : Zwei Siege für Rike Albrecht vom Bad Doberaner SV

von 21. November 2018, 15:26 Uhr

svz+ Logo
Dreimal auf das Siegerpodest kam die neunjährige Rike Albrecht (Mitte), hier mit den gleichaltrigen Emma Scholz (l.) und Mia Alena Gerullis. Emma wurde in Schwerin zweimal Fünfte, Mia bestritt  ihren ersten Wettkämpfen war überhaupt.
Dreimal auf das Siegerpodest kam die neunjährige Rike Albrecht (Mitte), hier mit den gleichaltrigen Emma Scholz (l.) und Mia Alena Gerullis. Emma wurde in Schwerin zweimal Fünfte, Mia bestritt ihren ersten Wettkämpfen war überhaupt.

13 Leichtathletik-Talente des Bad Doberaner SV starteten zum Auftakt der Hallensaison beim Kids-Cup in Schwerin.

Rostock | 13 Leichtathletik-Talente des Bad Doberaner SV starteten zum  Auftakt der Hallensaison beim Kids-Cup in  Schwerin. „Die Veranstaltung galt zugleich als Westmecklenburgische Meisterschaft. Wir landeten dabei gleich elfmal auf dem Podest, sechsmal sogar auf der obersten Stufe“, war Trainer Joachim Wessel zufrieden. Die neunjährige Rike Albrecht gewann im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite