Corona-Zwangspause beendet : Das Herz lacht – trotz der Blasen

von 22. Mai 2020, 13:15 Uhr

svz+ Logo
20 Kilometer Rudern, die erste Einheit auf dem Wasser nach über zwei Monaten, und das kam dabei heraus: An den Händen muss sich jetzt erst mal wieder Hornhaut bilden.
20 Kilometer Rudern, die erste Einheit auf dem Wasser nach über zwei Monaten, und das kam dabei heraus: An den Händen muss sich jetzt erst mal wieder Hornhaut bilden.

In Kessin wird wieder gerudert – „rein“ dürfen im Moment allerdings nur die Bundeskader wie Christin Stöhner.

Kessin | Wüsste man nicht, dass sie da ist, man könnte sie inmitten der ganzen Geräte und Gewichte, die ihre einzige Gesellschaft sind, fast übersehen: Christin Stöhner befindet sich mutterseelenallein im riesengroßen Kraftraum des Bundesstützpunktes des Deutschen Ruderverbandes am Landesleistungszentrum Kessin. Als Bundeskader ist die 22-Jährige vom ORC Rosto...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite