Leichtathletik : Joachim Wessel: 69 Jahre alt und kein bisschen müde

von 23. April 2020, 09:55 Uhr

svz+ Logo
Als lizenzierter Trainer ist Joachim Wessel beim Bad Doberaner SV für die Mädchen und Jungen in den jüngsten Leistungsklassen in der Leichtathletik verantwortlich. Hier  gemeinsam mit Hanna Elsner, Merle Westphal, Noah Müller, Sarah Jolie Zander und Emily Metze bei einer Trainingseinheit  in besseren Tagen und vor der Coronavirus-Pandemie.
Als lizenzierter Trainer ist Joachim Wessel beim Bad Doberaner SV für die Mädchen und Jungen in den jüngsten Leistungsklassen in der Leichtathletik verantwortlich. Hier gemeinsam mit Hanna Elsner, Merle Westphal, Noah Müller, Sarah Jolie Zander und Emily Metze bei einer Trainingseinheit in besseren Tagen und vor der Coronavirus-Pandemie.

Der 69-Jährige trainiert den jüngsten Leichtathleten des Doberaner SV. Viele neue Herausforderungen seit Corona.

Rostock | Das schöne Frühlingswetter macht es gerade für die Leichtathleten in Mecklenburg-Vorpommern und anderswo aktuell doppelt schwer, wegen der Corona-Pandemie nicht in die Freiluftsaison starten zu können. Auch Joachim Wessel als Trainer der jüngsten Athleten vom Bad Doberaner SV musste seine fast 60 Mädchen und Jungen zwischen sechs und zwölf Jahren in e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite