Wasserspringen : Jette Müller ist auf dem Sprung

von 11. Juni 2019, 17:06 Uhr

svz+ Logo
Hält große Stücke auf seinen Schützling: Der Rostocker Bundesstützpunkttrainer Michail Sachiasvili möchte Jette Müller aber nicht verheizen. Die 15-Jährige hat sich für drei internationale Großereignisse qualifiziert: JEM im Juni sowie die Erwachsenen-WM im Juli und -EM im August.
Hält große Stücke auf seinen Schützling: Der Rostocker Bundesstützpunkttrainer Michail Sachiasvili möchte Jette Müller aber nicht verheizen. Die 15-Jährige hat sich für drei internationale Großereignisse qualifiziert: JEM im Juni sowie die Erwachsenen-WM im Juli und -EM im August.

Wasserspringer-Talent mischt die nationale Konkurrenz auf und hat sich für die Erwachsenen-WM und -EM qualifiziert.

Rostock | Schwimmhalle Neptun vor fast sechs Jahren bei den Europameisterschaften 2013 im Wasserspringen: Ein junges Rostocker Mädel, gerade einmal neun Jahre alt und unter Trainerin Anja Neuhäußer die Schrauben und Salti erlernend, ist begeistert, wie Tina Punzel (Dresden) als 17-Jährige zu Gold vom Drei-Meter-Brett und Silber mit dem Team springt. Da steht fe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite