Wasserspringen : Ab Donnerstag startet die Standortbestimmung

von 19. Februar 2020, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Heimspiel beim 26. FINA Grand Prix in der Schwimmhalle Neptun: Jette Müller vom WSC Rostock vertritt Deutschland in der Einzelkonkurrenz vom Drei-Meter-Brett.
Heimspiel beim 26. FINA Grand Prix in der Schwimmhalle Neptun: Jette Müller vom WSC Rostock vertritt Deutschland in der Einzelkonkurrenz vom Drei-Meter-Brett.

Jette Müller und Naomi Hinzmann vertreten den WSC Rostock beim 65. Internationalen Sprintertag.

Rostock | Es ist angerichtet. Die 28 am 26. FINA Grand Prix teilnehmenden Nationen sind eingetroffen. Das 65. Jubiläum des einst 1956 durch Heinz Kitzig und Maximilian Kinast ins Leben gerufenen Events „Internationaler Springertag Rostock“ kann am Donnerstag mit den Vorkämpfen im Kunstspringen vom Drei-Meter-Brett der Herren und Turmspringen Damen in der Schwim...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite