SV Warnemünde Volleyball : Warnemünde verpasst nächsten Coup

von 28. Februar 2021, 20:23 Uhr

svz+ Logo
Doppelt hält besser, aber auch nicht gut genug: Trotz guter Leistungen in der Annahme – hier Lucas Kowalkowski (l.) und Adrian Kopij – reichte es nicht zum nächsten Sieg gegen Lindow-Gransee.
Doppelt hält besser, aber auch nicht gut genug: Trotz guter Leistungen in der Annahme – hier Lucas Kowalkowski (l.) und Adrian Kopij – reichte es nicht zum nächsten Sieg gegen Lindow-Gransee.

Vor zwei Wochen hatte der SVW noch überraschend in Gransee gewonnen, danach zwei Mal den SC Moers besiegt.

Rostock | Drei Mal gelang der Coup, und auch im vierten Versuch fehlte nicht allzu viel. Die Volleyballer des SV Warnemünde haben am Sonnabend gegen Tabellenführer SV Lindow-Gransee den vierten Sieg in Serie gegen die beiden Spitzenmannschaften der 2. Bundesliga verpasst. Das Duell mit den Brandenburgen, das eigentlich bereits im November hätte stattfinden soll...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite