Volleyball : Warnemünde startet mit klarer Niederlage gegen TV Baden

von 20. September 2020, 19:47 Uhr

svz+ Logo
Ein Bild aus dem Hinspiel der letzten Saison, das nun erneut sehr zutrefflich ist: SVW-Kapitän Ole Ernst enttäuscht nach dem Auftritt gegen den TV Baden.
Ein Bild aus dem Hinspiel der letzten Saison, das nun erneut sehr zutrefflich ist: SVW-Kapitän Ole Ernst enttäuscht nach dem Auftritt gegen den TV Baden.

Die Warnemünder Volleyballer sind mit einer Auftaktniederlage in die neue Zweitliga-Saison gestartet.

Achim | Die Warnemünder Volleyballer sind mit einer Auftaktniederlage in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Beim TV Baden unterlag die Mannschaft um Kapitän Ole Ernst klar mit 0:3. Bereits nach anderthalb Stunden war die Partie zugunsten der Rand-Bremer entschieden. „Das war hier schon eine mittelschwere Katastrophe“, gestand Ernst nach dem Spiel ein. „S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite