Wasserball : WSW Rostock verpasst nur ganz knapp die Bronzemedaille

von 03. März 2020, 16:07 Uhr

svz+ Logo
Setzt zum Torwurf an: Franz Lantow (weiße Kappe) vom WSW Rostock gegen Meister White Sharks Hannover
Setzt zum Torwurf an: Franz Lantow (weiße Kappe) vom WSW Rostock gegen Meister White Sharks Hannover

Die hiesige U14-Mannschaft hat, glaubt der Trainer, sogar das Vermögen, im Norden um die Vize-Meisterschaft zu spielen.

Rostock | Bei der Norddeutschen Meisterschaft der U 14 in Hildesheim verpassten die Wasserballer/innen des WSW Rostock nur knapp die Bronzemedaille. Zum Auftakt gegen Titelverteidiger White Sharks Hannover hieß es 6:23. Wobei es vor dem letzten Viertel, in dem die Rostocker zweite Reihe zum Einsatz kam, nur 6:13 stand. Bis dahin hatte das WSW-Team stark dage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite