Handball : Vor dem 84. Derby zwischen Empor Rostock und Schwerin

svz+ Logo
So war es am 31. März 2019: Empor-Trainer Till Wiechers (Mitte) ist komplett aus dem Häuschen, hier mit den Spielern Leon Mehler (links) und Philipp Asmussen (rechts). Die Rostocker gewannen das Derby vor 4631 Zuschauern in der Stadthalle gegen die Mecklenburger Stiere mit 26:17.
So war es am 31. März 2019: Empor-Trainer Till Wiechers (Mitte) ist komplett aus dem Häuschen, hier mit den Spielern Leon Mehler (links) und Philipp Asmussen (rechts). Die Rostocker gewannen das Derby vor 4631 Zuschauern in der Stadthalle gegen die Mecklenburger Stiere mit 26:17.

Ein Blick in die Archive vor dem nächsten heißen Mecklenburg-Duell am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der Stadthalle.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2019, 14:25 Uhr

Rostock | Zum 84. Mal ist Derby-Zeit zwischen den Handball-Hochburgen Rostock und Schwerin. Da lohnt vor dem Spektakel am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der Stadthalle ein Blick in die Archive. Seit dem 4. Oktober 1970...

stRkcoo | umZ 84. lMa tis -beiyetrDZ zheciswn dne -hneHlHnrcbdbgaloua cRostko dun wh.icSner Da onthl vro dem Setkleapk ma odbnSaenn ba 0813. hrU ni der tahtdallSe ein lcikB in ied ihcvr.eA eSit edm .4 brtOoke 0917 bitg se ned Kakrsel.si aaDsml arw nchSrewi setrslma in die ODgDeriabRl- nuaesegftg.ie 21:13 ßehi sad Ruttesal whcsznie red SBG Psto 8(). dnu emd ide niosSa fua tniiosoP evir beeennndde SC mp.Ero i„Wr nessmut ievl hegLderl gnege ide Garnun renfrG,ehö imymJ ,reüssP ieenrR wGhansoc dnu Wnlgfoag Behmö z,“healebn enietrnr cshi erd elrtPos eretP aRchu, hutee nrdtsiPäe sde asaendVbnlHbaed-lr rbluo.cnVpregmenm-Mkroe

Den etnsre orglfE etndneal eid erhceinrSw am 7.1 zMrä 9713 dmhiea tim 61:71 ndu enrie tistrKä:uio ekaArntnn wderu hnnie eni vno unaeß rucdh ine hLoc mi ztNe sezieerlt r.To Nhclüirta etonkch dei tEimoonne hcoh.

Krppeeem-Ero güeJnr „fifaW“ Rodh,e der imt 32 ryDsbe die meneits ufa med leB“uk„c hat, ziechnbete diese noerdenseb gugnenegneB :so ß„bleAhrua sed teksaPrt nawre wir ru,enFed atnkern rhhtneeir achu ien Bneci.erh fuA red laPtet nggi es reba uzr h.Seac Die rtBiecesnphgeoafmtrtesisb oweltl chis gegen edi usa rerhi icSth Poirsf s.eie“nwbe saD awr in end 45 itPraen rde aDODlRierb-g, ovn enden asd Taem onv edr wnoaWr 33 negwan ri(ev eendten misr),e dejse lMa an red asgg.nourdTne

Es gba ebar achu das: eetPr hrKa dnu Horgle rcdinheSe etlesnhcwe ide ertFnon nov Psto zu Emopr. hrüiatlNc ewrud sda uoD nfoatr in red cenriwrheS So-prt udn esKhsnrelaogl cinht gerdea gridfue .eürgbtß erOd sen:ej rePte aRcuh ndu sneHan ohrEnchi t(s)oP udernw repsät siccrrdehShi,te ettnliee huac lecehit rckResoto eniatPr ndu seuntms schi ebi kfnngiefli netiunndEgches igiense nhöa,nre ndu dsa rhse gef.hit

In edn hisber 83 Drbesy gngi Rkocots 5la2-m sla iegrSe vom ,ttrkeaP cessh Slipee enedetn ns,cntihendeeu hrdäewn wehScrni 52 enegnngBueg wna.eng

zur Startseite