Handball : Vor dem 84. Derby zwischen Empor Rostock und Schwerin

svz+ Logo
So war es am 31. März 2019: Empor-Trainer Till Wiechers (Mitte) ist komplett aus dem Häuschen, hier mit den Spielern Leon Mehler (links) und Philipp Asmussen (rechts). Die Rostocker gewannen das Derby vor 4631 Zuschauern in der Stadthalle gegen die Mecklenburger Stiere mit 26:17.
So war es am 31. März 2019: Empor-Trainer Till Wiechers (Mitte) ist komplett aus dem Häuschen, hier mit den Spielern Leon Mehler (links) und Philipp Asmussen (rechts). Die Rostocker gewannen das Derby vor 4631 Zuschauern in der Stadthalle gegen die Mecklenburger Stiere mit 26:17.

Ein Blick in die Archive vor dem nächsten heißen Mecklenburg-Duell am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der Stadthalle.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2019, 14:25 Uhr

Rostock | Zum 84. Mal ist Derby-Zeit zwischen den Handball-Hochburgen Rostock und Schwerin. Da lohnt vor dem Spektakel am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der Stadthalle ein Blick in die Archive. Seit dem 4. Oktober 1970...

kostcRo | mZu .48 lMa sit riZebtD-ey izcweshn ned ahcoel-nHrHbdungbla ookstRc udn rechiw.nS aD htnlo rov dme kSalpetke ma endnSaobn ab 10.83 rhU ni erd ttdheaaSll ine clikB in edi Ahi.vrec Stie dme .4 oerOtkb 1970 tbig se ned serilKaks. amasDl raw crwnSieh mlrtseas ni ide gRDOrD-ealbi tgeeueagfsni. 1231: ßehi sad ateutlsR hzencsiw erd GBS otPs .()8 dnu mde dei iaonSs ufa iPotonsi vrei eeddnbnnee CS r.pomE „iWr entssmu vlie Ldelhegr ngege ide rannGu ,erGnrfehö iyJmm sr,üPes ierneR wnsahcoG ndu noWafglg Bhemö a,lznbhee“ enrrneit sich red letosrP eetPr hauRc, uhete Piränedts esd asnblb-HealrVadedn mrlnrMgepcrbme.uV-oonek

enD eesrtn lErfgo elnetadn eid wrSirncehe ma 1.7 zrMä 3791 dmeahi itm 7611: dun eerin Kuärt:oiits knnAtaren ewrud hnein nie onv naßeu cdhur ein Lhoc im zteN selreizte o.Tr clriNütha oktcenh ide tEioenmno hoch.

epEmrKeoe-pr rJgnüe ff“iaW„ ,Rdeoh dre mti 32 Dbeyrs die sementi fua emd lck„eBu“ h,ta cnibetzhee edies onsberdene gngnueenegB o:s al„ßrebhAu eds Psatetkr anrew riw ereFdnu, nakntre hiternreh auhc ien cniB.ereh ufA erd Ptetla iggn se aber ruz .eahSc ieD goefteimaetcenrtBrphsisbs wtlelo ihcs gngee edi aus heirr hStci risPof seen.ewib“ Dsa raw ni end 54 naiPert dre O,DgDRerb-lai von dnene asd aTme ovn edr wnoWar 33 nagnew ev(ir nnetdee s,i)rem jdees Mal an red sganurT.donge

Es bag rbae hcua d:sa rtePe rhaK nud Hoelrg enecSrhdi ensectewlh edi oFnenrt ovn tsoP uz prEo.m licüNtrah urdew sda Dou oanfrt ni rde heSwncreri optS-r dnu hnsosKglaeler htinc eedagr geidfur üßgtbre. edOr njs:ee eterP cuhRa dnu nesHna Erncohhi ots)(P underw reäpst eieihdcrscrtSh, ttlnieee cauh chtieel cRksetroo ratiPne udn smusnet shic ieb fligifennk gtnencEedushin nieiseg ö,nerahn ndu ads sehr itehgf.

In end rhsbie 83 rsDeby igng kosotcR l-am52 lsa eirSge mvo terkPat, ehcss eliepS eetennd ueheenticn,sdn nwhäder hceSrinw 52 ueegnegBngn nwngae.

zur Startseite