Volleyball : Sven Schlichting nimmt Abschied

von 09. April 2019, 19:36 Uhr

svz+ Logo
Nach zehn Jahren beim SV Warnemünde, davon drei in der 2. Bundesliga,  nimmt Sven Schlichting – hier auf einem Archivbild aus dem Jahr 2014 – jetzt Abschied.
Nach zehn Jahren beim SV Warnemünde, davon drei in der 2. Bundesliga, nimmt Sven Schlichting – hier auf einem Archivbild aus dem Jahr 2014 – jetzt Abschied.

Der Oldie vom SV Warnemünde gibt den Staffelstab an die Jüngeren weiter. Die SVW-Damen beenden die Saison als Sechste.

Rostock | Ein letztes Mal 2. Bundesliga Nord für die Volleyballer des SV Warnemünde in der Ospa-Arena hieß es für Libero Sven Schlichting. Der 36-Jährige hat die zehn Jahre bei den Ostseestädtern voll gemacht. „Ich gebe den Staffelstab an die Jüngeren weiter. Ich habe drei Jahre 2. Bundesliga gespielt. In der Halle ist für mich jetzt erst mal Pause. Mal sehen, w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite