Volleyball in Rostock : Warnemünde schlägt auch Moers

von 14. Februar 2021, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Vor allem im dritten Satz, nach dem Warnemünde mit 2:1 in Führung ging, trumpfte Matthias Lübcke groß auf.
Vor allem im dritten Satz, nach dem Warnemünde mit 2:1 in Führung ging, trumpfte Matthias Lübcke groß auf.

Wahnsinns-Wochenende für den SVW. Fünf Punkte aus den beiden Spielen gegen die Spitzenteams sind ein echtes Pfund.

Rostock | Einen Tag nach dem Sieg gegen Tabellenführer Lindow-Gransee hat der SV Warnemünde am Sonntag auch den Zweiten der 2. Volleyball-Bundesliga Nord geschlagen und den SC Moers mit 3:1 (18:25, 26:24, 25:18,25:22) besiegt. SVW-Manager Christian Hinze sprach nach dem Spiel von „Balsam für die Seele“. In der Tabelle sind die Warnemünder nach fünf Punkten an zw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite