Entscheidung gefallen : Herren des SV Warnemünde II nach 3:0 vorzeitig Meister

von 02. März 2020, 15:32 Uhr

svz+ Logo
_202003021532_full.jpeg

Spätestens nachdem sie sich im dritten Satz gegen den TuS H/M Kiel wieder fokussierten, kam kein Zweifel mehr auf.

Rostock | Dank eines 3:0 (25:17, 25:21, 25:19) gegen den TuS H/M Kiel und Schützenhilfe der VSG Lübeck (schlug Verfolger Eimsbütteler TV II mit 3:1) stehen die Volleyballer des SV Warnemünde schon zwei Spieltage vor Saisonende als Meister der Regionalliga Nord fest. Die SVW-„Superzweite“ ließ den Gästen nie eine Chance. Sie hatte im Vorfeld vor allem noch ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite