Segeln in Rostock : Verheißungsvoller Start für Akademischen Segelverein Warnemünde

von 20. Juni 2021, 19:04 Uhr

svz+ Logo
_202106201904_full.jpeg

Nicht zum ersten Mal hatte auf dem Bodensee der nur wenige Wind großen Einfluss zum Saisonauftakt der Bundesliga 2021. Der ASVW meisterte das Wochenende großartig und war zu Recht „sehr zufrieden“ mit Platz drei.

Rostock | Als Dritter ist der Akademische Segelverein Warnemünde auf dem Bodensee vor Überlingen verheißungsvoll in die Saison 2021 der 2. Bundesliga gestartet. Der ASVW will im dritten Anlauf zurück in die Erstklassigkeit. Dafür muss er am Ende mindestens Vierter unter den 18 Vertretungen werden. Nur sechs von eigentlich 16 Durchgängen konnten stattfinde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite