Triathlon : Verbot verlängert – das Aus für Michael Raelert

von 26. August 2020, 18:21 Uhr

svz+ Logo
Setzt jetzt auf den Tallinn 70.3 am 5. September: Triathlon-Profi Michael Raelert
Setzt jetzt auf den Tallinn 70.3 am 5. September: Triathlon-Profi Michael Raelert

Die Schweiz lässt den Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona wegen Corona nicht zu. Der Rostocker muss anders planen.

Rostock | Ironman über 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen und sein „kleiner Bruder“, der 70.3 über die Distanzen 1,9/90/ 21,1, sind Triathlon-Marken, Lifestyle und Mythen zugleich. Doch Covid-19 lässt Großveranstaltungen, bei denen Profis und Amateure parallel an der Startlinie stehen, in weite Ferne rücken. Jüngstes Beispiel ist d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite