Fußball-Verbandsliga : Pastow hofft auf den großen Coup

von 30. Mai 2019, 17:35 Uhr

svz+ Logo
Sucht schon einmal nach dem Platz an der Sonne: Pastows Trainer Heiner Bittorf hat die Hoffnung auf den Landesmeistertitel noch nicht aufgegeben.
Sucht schon einmal nach dem Platz an der Sonne: Pastows Trainer Heiner Bittorf hat die Hoffnung auf den Landesmeistertitel noch nicht aufgegeben.

Bei einem Sieg gegen Neubrandenburg und keinem Dreier von Pampow wären die Rand-Rostocker neuer Landesmeister

Rostock | Showdown in der Fußball-Verbandsliga: Am 30. und letzten Spieltag der Saison 2018/19 kämpfen sich im Fernduell Spitzenreiter MSV Pampow (gegen den Dritten Güstrower SC) und Verfolger SV Pastow (gegen den Vierten 1. FC Neubrandenburg) um den Landesmeistertitel. „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass bei uns kein Druck vorhanden wäre. Aber ich den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite