Triathlon : Aus der Traum

von 28. Juli 2019, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Rad lief für Andreas Raelert noch alles nach Plan, doch Mitte der abschließenden Marathonstrecke musste er seine Träume von Hawaii begraben.
Auf dem Rad lief für Andreas Raelert noch alles nach Plan, doch Mitte der abschließenden Marathonstrecke musste er seine Träume von Hawaii begraben.

Das „alles oder nichts“ ist für Triathlon-Profi Andreas Raelert nach hinten losgegangen.

Hamburg | Das „alles oder nichts“ ist für Triathlon-Profi Andreas Raelert nach hinten losgegangen. DNF – did not finish – steht im Ergebnisprotokoll des Ironman Hamburg. Auf der Marathonstrecke kam an Position zwei nur knappe eineinhalb Minuten hinter dem späteren Sieger Kristian Hogenhaug (Dänemark/8:11:26 Stunden) bei Kilometer 29 nach heftigen Magenkrämpfen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite