Triathlon in Rostock : Johannes Vogel nur 20. bei den Deutschen Meisterschaften

von 06. Juni 2021, 18:34 Uhr

svz+ Logo
Johannes Vogel (Archivbild) konnte den Erwartungen bei den Deutschen Meisterschaften nicht gerecht werden.
Johannes Vogel (Archivbild) konnte den Erwartungen bei den Deutschen Meisterschaften nicht gerecht werden.

U23-Starter Karl Diedrich wusste hingegen schon eher zu überzeugen.

Berlin | Es gibt Tage, an denen geht nicht viel. So geschehen gestern in Berlin bei den Deutschen Meisterschaften im Sprint bei Triathlet Johannes Vogel vom TC FIKO Rostock. Einen Rang unter den Top Ten international – das Rennen über 750 Meter Schwimmen, 20,4 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen war zugleich Bundesliga-Wettkampf – sowie unter den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite