Triathlon : TriTeam der TG triZack setzt sich bestens in Szene

von 04. August 2020, 14:31 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Schwimmen im Aquadrom (von links): Dennis Weu, Thomas Winkelmann, Tom Heisig, Finn Große-Freese
Vor dem Schwimmen im Aquadrom (von links): Dennis Weu, Thomas Winkelmann, Tom Heisig, Finn Große-Freese

Bei Platz sechs beim Swim & Run zum Auftakt der 2. Bundesliga Nord war Finn Große-Freese der schnellste Rostocker.

Rostock | Zum Auftakt der 2. Triathlon-Bundesliga wetteiferten 179 Aktive der Nord- und Süd-Staffel am Sonntag dezentral in einem Swim & Run über 800 Meter Schwimmen und 5000 Meter Laufen um das beste Einzel- und vor allem Mannschafts-Abschneiden. Alles hat sportlich fair geklappt. Selbst die Leistungen des für das TriTeam der TG triZack Rostock startenden Dänen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite