Marathonlauf / Olympia : In einer Nacht- und Nebel-Aktion nach Hause

von 24. März 2020, 17:31 Uhr

svz+ Logo
Tom Gröschel bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin vor dem Zieleinlauf des Marathons
Tom Gröschel bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin vor dem Zieleinlauf des Marathons

Marathon-Läufer Tom Gröschel vom TC FIKO Rostock ist vorfristig aus dem Höhen-Trainingslager in Kenia zurück.

Rostock | Nach einer Nacht- und Nebel-Aktion hat Marathon-Läufer Tom Gröschel wieder deutschen Boden unter den Füßen. Die Rückreise lief so ab: rein ins Taxi, aus dem Höhen-Trainingslager in Iten (West-Kenia) 42 Kilometer in südwestliche Richtung zum Eldoret International Airport, 169 Meilen Inland-Flug nach Nairobi, von dort gen Frankfurt/Main und dann schnurs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite