Tischtennis : Top-Teams des TSV Rostock müssen unbedingt punkten

von 13. Januar 2022, 17:48 Uhr

svz+ Logo
Mathias Wähner hat mit dem TSV Rostock Süd am Wochenende zwei Partien in der Regionalliga Nord zu absolvieren.
Mathias Wähner hat mit dem TSV Rostock Süd am Wochenende zwei Partien in der Regionalliga Nord zu absolvieren.

Die Regionalliga-Herren spielen am Wochenende zweimal, während die Oberliga-Mädels bei Eintracht Berlin antreten.

Rostock | Mit zwei Partien starten die Herren des TSV Rostock Süd (10. Platz/1:15 Punkte) am Wochenende ins Jahr 2022. In der Regionalliga Nord sind die Ostseestädter am Sonnabend beim TSV Lunestedt (8./5:9) sowie am Sonntag in der heimischen Sporthalle Erich-Schlesinger-Straße gegen den Zweiten TuS Celle (12:6) gefordert. Weiterlesen: Jetzt mitmachen bei de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite