Tischtennis : Den ersten Platz zu verteidigen ist das oberste Ziel

von 13. Februar 2020, 20:36 Uhr

svz+ Logo
Sophia Scheel fehlte gegen Schwarzenbek II, kehrt jetzt ins Team zurück. Maxi Langschwager setzt aus.
Sophia Scheel fehlte gegen Schwarzenbek II, kehrt jetzt ins Team zurück. Maxi Langschwager setzt aus.

Die Damen des TSV Rostock Süd streben in der Verbandsoberliga am Sonntag einen Sieg gegen den FC St. Pauli an.

Die Damen des TSV Rostock Süd (20:4 Punkte) wollen in der Tischtennis-Verbandsoberliga in die Erfolgsspur zurück. Nach dem 5:8 gegen Verfolger TSV Schwarzenbek II (3./15:7) vor zwei Wochen ist der Spitzenreiter am Sonntag ab 12 Uhr in der heimischen Spo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite