Handball in Rostock : Spielbetrieb Oberliga Ostsee-Spree bleibt ausgesetzt

von 28. Januar 2021, 13:33 Uhr

svz+ Logo
_202101281334_full.jpeg

Die Erwachsenen müssen weiter bis mindestens zum 14. März pausieren und die Jugend vorerst sogar bis zum 21. März.

Rostock | Rolf Riemer, Chef der Spielkommission der Handball-Oberliga Ostsee-Spree, teilte mit, dass der Spielbetrieb bei den Erwachsenen weiter bis zum 14. März und in der Jugend vorerst bis zum 21. März ausgesetzt ist. „Über weitergehende Informationen, zum Beispiel zu Modellen der Fortführung der Meisterschaft, wird Mitte Februar entschieden. Weiterhin gü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite