Kreisoberliga : Spielabbruch nach drei Minuten in Kühlungsborn

von 11. November 2019, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Mario Lange (hier in einer früheren Partie) setzte für Union Sanitz den Schlußpunkt im Spiel gegen Laages Reserve und erzielte das Tor zum Endstand von 8:1.
Mario Lange (hier in einer früheren Partie) setzte für Union Sanitz den Schlußpunkt im Spiel gegen Laages Reserve und erzielte das Tor zum Endstand von 8:1.

Vom 11. Spieltag der Fußball-Kreisoberliga Warnow:

Rostock | Kreisoberliga Staffel I Doberaner FC II - SV Parkentin 2:1 (0:1) Torfolge: 0:1 Christian Seering (35.), 1:1 Maximilian Düsing (49.), 2:1 Marcel Frank (88.) Max Prust (DFC II): „Die letzten Minuten waren sehr emotional, mit einem Klasse Spielzug konnten wir den Lucky Punch setzten. Der Sieg ist über die gesamte Spielzeit verdient, da wir mehr ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite