Fußball-Kreisliga Warnow : Spielabbruch nach erster Halbzeit beim Stand von 4:2

von 04. Juni 2019, 14:18 Uhr

svz+ Logo
Bevor es zum Spielabbruch kam, verwandelte Oliver Schulz vom nur mit sieben Feldspielern angetretenen TSV Langhagen/Kuchelmiß (vorn)  einen Foulelfmeter für die Gäste zur 1:0-Führung, während Martin Clemens (dahinter) zweimal für die Rostocker BSG traf.
Bevor es zum Spielabbruch kam, verwandelte Oliver Schulz vom nur mit sieben Feldspielern angetretenen TSV Langhagen/Kuchelmiß (vorn) einen Foulelfmeter für die Gäste zur 1:0-Führung, während Martin Clemens (dahinter) zweimal für die Rostocker BSG traf.

Die Rostocker BSG bekommt für die Partie gegen Langhagen/Kuchelmiß nur elf Mann zusammen, die Gäste treten zu acht an.

Rostock | Vom 24. Spieltag der Fußball-Kreisliga: Staffel I 29. Mai: Sievershäger SV II – SG Motor Neptun Rostock II 6:1 (4:0) Tore: 1:0 Seebruch (3.), 2:0 Mende (6.), 3:0 Böhme (30.), 4:0 Spliedt (41.), 4:1 Peters (62./Eigentor), 5:1 Körber (68.), 6:1 Wordell (90.) Stephan Voigt (Sievershagen II): Starker Auftritt meiner Mannschaft. Neptun hatte ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite