Leichtathletik in Rostock : Speerwerfen mit Wunschmusik für Team des 1. LAV in Zweibrücken

von 16. Juni 2021, 18:48 Uhr

svz+ Logo
Erhofft sich für seine Schützlinge viel von dem „Tapetenwechsel“ im Anschluss an Zweibrücken, dem Aufenthalt bei Olympia-Favorit Johannes Vetter in Offenburg: Mark Frank
Erhofft sich für seine Schützlinge viel von dem „Tapetenwechsel“ im Anschluss an Zweibrücken, dem Aufenthalt bei Olympia-Favorit Johannes Vetter in Offenburg: Mark Frank

Trainer Mark Frank und seine Schützlinge sind am Sonnabend bei „Sky’s the Limit“ zu Gast. Für Emely Grenzer, Lilly Urban und Sohn Eric Frank geht es um die Normen für die U20-Welt- und -Europameisterschaften.

Rostock | Mit fast 44 steht Mark Frank vor seinen ersten Olympischen Spielen. Auf der sogenannten Long List befindet sich jedenfalls sein Name, und zur Einkleidung in Kienbaum war der frühere Weltklasse-Speerwerfer am Dienstag auch schon mal. Als Aktivem war dem Deutschen Meister von 2009 Olympia nicht vergönnt – in seiner Funktion als Bundestrainer Speer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite