Rostock Seawolves : Playoffs wieder als Saisonziel

von 19. September 2019, 16:09 Uhr

svz+ Logo
Das offizielle Mannschaftsbild der Seawolves für die neue Saison, von links: Milan Skobalj (Headcoach), Andreas Barthel (Co-Trainer), Haris Hujic, Grant Sitton, Donte Nicholas, Kalidou Diouf, Chase Adams, Filip Škobalj, Nicolas Buchholz, Malik Pope, Martin Bogdanov, Michael Jost, Mauricio Marin, Tom Alte, Maskottchen Wolfi Foto: Verein
Das offizielle Mannschaftsbild der Seawolves für die neue Saison, von links: Milan Skobalj (Headcoach), Andreas Barthel (Co-Trainer), Haris Hujic, Grant Sitton, Donte Nicholas, Kalidou Diouf, Chase Adams, Filip Škobalj, Nicolas Buchholz, Malik Pope, Martin Bogdanov, Michael Jost, Mauricio Marin, Tom Alte, Maskottchen Wolfi Foto: Verein

Der Rostocker Basketball-Zweitligist startet am Sonntag (16 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Absteiger Science City Jena.

Rostock | Die Vorbereitung bei den Zweitliga-Basketballern der Rostock Seawolves fiel in diesem Jahr umfangreicher aus, als es sonst üblich ist. Elf Testspiele standen auf dem Programm. Siege und Niederlage hielten sich dabei in etwa die Waage. Das große Pensum hatten sich die Wölfe bewusst ausgesucht. „Wir haben in dieser Saison viele Spieler mit einer hohen Q...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite