Handball in Rostock : Saison im Bezirk mit sofortiger Wirkung abgebrochen

von 19. März 2021, 21:19 Uhr

svz+ Logo
_202103192119_full.jpeg

Zwölf von 14 Vereinen stimmten dafür. Um der sportlichen Fairness Genüge zu tun, erfolgt keine Wertung des Spieljahres.

Rostock | Tobias Klugmann, Spielwart des Bezirkshandballverbandes Rostock/MV Nord, hat unter „seinen“ 14 teilnehmenden Vereinen eine Umfrage durchgeführt, ob und wie es angesichts des wegen Corona ausgesetzten Spielbetriebes weitergehen soll. Die überwiegende Mehrzahl, zwölf Vereine, stimmte für die ausgearbeitete Variante C, was den sofortigen Abbruch der S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite