Volleyball-Regionalliga : Leistung reicht nicht für einen Satzgewinn

von 04. Dezember 2018, 14:41 Uhr

svz+ Logo
_201812041415_full.jpeg

Der SV Warnemünde II unterliegt in der Volleyball-Regionalliga Nord der Männer in Norderstedt mit 0:3.

Rostock | Vor dem Match beim Ersten 1.VC Norderstedt waren die Volleyballmänner des SV Warnemünde zuversichtlich, zumindest einen Satz zu holen. Mit voller Kapelle angereist, schien es auch gleich im ersten Teil zu gelingen. Die Ostseestädter starteten gut in die Partie und führten durch tolle Blockaktionen mit 9:7, was aber nicht zur Stabilisierung des Leistun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite