Volleyball : Endlich ein Sieg in Essen

von 29. November 2019, 21:56 Uhr

svz+ Logo
_201911292156_full.jpeg

Während die Erste endlich mal in Essen gewinnen will, möchte die Zweite gegen Eimsbüttel die Tabellenspitze verteidigen.

Rostock | Die Zweitliga-Volleyballer des SV Warnemünde wollen einen Bock umstoßen. „Ich glaube, dass wir noch nie in Essen gewinnen konnten, auch damals zu meiner aktiven Zeit vor 10 oder 15 Jahren nicht. Regelmäßig haben wir uns dort eine blutige Nase geholt“, sagt SVW-Teammanager Christian Hinze. Nach zuletzt drei Siegen in Serie dürfte das Selbstvertrauen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite