Fußball : SV Pastow sogar fast froh, dass die Siegesserie riss

von 25. August 2019, 11:53 Uhr

svz+ Logo
_201908251154_full.jpeg

„Nur“ 2:2 in Penzlin, jedoch seit 27 Verbandsliga-Spielen ungeschlagen – RFC mit dem dritten Dreier im dritten Spiel.

Rostock | Vom 3. Spieltag der Fußball-Verbandsliga: Penzliner SV – SV Pastow 2:2 (0:1) Heiner Bittorf (Pastow): „Wie wir in dieses Spiel reingekommen sind, besser geht es nicht. Wir ließen aber beste Möglichkeiten liegen, und das hat sich diesmal gerächt. Steht es 2:0, bringen wir das auch nach Hause. Nach dem 1:1 hatten wir umgehend die Antwort parat und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite