Fußball in und um Rostock : Erster Kracher der Saison am Freitag ab 18 Uhr am Damerower Weg

von 13. August 2021, 12:06 Uhr

svz+ Logo
Felix Engert vom Doberaner FC (rechts) erzielte im bislang letzten Duell beim SV Hafen den Anschlusstreffer, doch letztlich triumphierten die Blauen, hier Lucas Assmann, mit 2:1. Am Freitagabend gibt es ein Wiedersehen.
Felix Engert vom Doberaner FC (rechts) erzielte im bislang letzten Duell beim SV Hafen den Anschlusstreffer, doch letztlich triumphierten die Blauen, hier Lucas Assmann, mit 2:1. Am Freitagabend gibt es ein Wiedersehen.

Der SV Hafen und der Doberaner FC bestreiten den Auftakt in der Landesliga Nord. Beide wollen mit einem Sieg ihre Vereins-Geburtstagsfeiern einläuten. Den bislang letzten Vergleich entschied der Gastgeber für sich.

Rostock | Nach über neun Monaten wird auch in der Fußball-Landesliga Nord wieder gespielt, und natürlich würde der SV Hafen am Freitag ab 18 Uhr am Damerower Weg gern erneut den Doberaner FC bezwingen, wie ihm das am 20. September 2020 mit 2:1 gelang – zumal er am Sonnabend sein 60. Vereins-Jubiläum feiert. Doch auch der DFC möchte feiern, hatte gerade zehnt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite