Rudern in Rostock : Tori Schwerin und Maike Böttcher mit gutem Auftritt

von 10. Mai 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Hinsichtlich des Saisonziels U23-Weltmeisterschaften in Racice sieht es bislang gut aus für (von rechts): Tori Schwerin (Olympischer Ruder-Club Rostock), Maike Böttcher (Greifswalder RC Hilda 1892), Anna Kracklauer (Hamburg)  und Alissa Buhrmann (Lübeck).
Hinsichtlich des Saisonziels U23-Weltmeisterschaften in Racice sieht es bislang gut aus für (von rechts): Tori Schwerin (Olympischer Ruder-Club Rostock), Maike Böttcher (Greifswalder RC Hilda 1892), Anna Kracklauer (Hamburg) und Alissa Buhrmann (Lübeck).

In ihrem „Vierer ohne“ befinden sie sich ebenso auf gutem Kurs Richtung U23-WM in Racice wie Steuermann Till Martini.

Rostock | Sehr guter Auftritt des „Vierers ohne“ mit Tori Schwerin (Olympischer Ruder-Club Rostock) und Maike Böttcher vom Greifswalder RC Hilda 1892 auf Schlag mit Anna Kracklauer (RC Allemannia von 1866 Hamburg) und Alissa Buhrmann (Lübecker RG von 1885) bei der Mannschaftsbildung für das Mittel- und Großboot der U23-Riemen-Frauen in Hamburg: Als Zweite überb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite