Vor dem Saisonstart : Rostocks zweiter Drittligist

von 28. August 2020, 15:44 Uhr

svz+ Logo
In der Vereinsgaststätte des Rostocker FC: Trainer Robert Fölsch mit seiner Partnerin Susann Baltzer, Teammanagerin und stellvertretende Vorstandsvorsitzende. Beider Tochter Lore (10) spielt natürlich auch Fußball im RFC. Im Dezember wird Familienzuwachs erwartet.
In der Vereinsgaststätte des Rostocker FC: Trainer Robert Fölsch mit seiner Partnerin Susann Baltzer, Teammanagerin und stellvertretende Vorstandsvorsitzende. Beider Tochter Lore (10) spielt natürlich auch Fußball im RFC. Im Dezember wird Familienzuwachs erwartet.

Die Fußballerinnen des RFC sind in die Regionalliga zurückgekehrt. Sonntag ist die Generalprobe gegen Concordia Hamburg.

Rostock | Die Hanse- und Universitätsstadt hat neben dem FC Hansa wieder einen weiteren Fußball-Drittligisten: die Frauen des Rostocker FC! Beim Corona-bedingten Abbruch der Verbandsliga MV 2019/20 nach acht von zehn Begegnungen klarer Tabellenführer, wurde der RFC nach der Quotientenregelung zum Meister und Aufsteiger in die Regionalliga Nordost „ernannt“. Wo e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite