Wasserball : Mathilda Hoffmann holt mit ETV Hamburg U16-DM-Bronze

von 05. Juli 2019, 16:37 Uhr

svz+ Logo
Ist stolz auf ihre Bronzemedaille: Mathilda Hoffmann
Ist stolz auf ihre Bronzemedaille: Mathilda Hoffmann

Die mit einem Zweitstartrecht ausgestattete Rostockerin vom WSW war mit ihren erst 13 Jahren die jüngste Spielerin.

Rostock | Toller Erfolg für Mathilda Hoffmann: Mit einem Zweitstartrecht holte die Rostocker Wasserballerin mit dem ETV Hamburg die Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft der weiblichen U 16. Mit nur 13 Jahren war sie die jüngste Spielerin. Das Endturnier mit den besten fünf Teams aus Deutschland fand in Hamburg statt. Auftaktgegner war der SSV Essli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite