Triathlon in Rostock : Thomas Winkelmann strebt seine fünfte internationale Medaille an

von 22. Juni 2021, 15:45 Uhr

svz+ Logo
2019 in Pontevedra (Spanien) nur knapp geschlagen WM-Fünfter, will Thomas Winkelmann in diesem Jahr wieder eine Medaille bei den Multisport-Titelkämpfen holen.
2019 in Pontevedra (Spanien) nur knapp geschlagen WM-Fünfter, will Thomas Winkelmann in diesem Jahr wieder eine Medaille bei den Multisport-Titelkämpfen holen.

Am Donnerstag und Freitag bestreitet er, diesmal als „Zweikämpfer“, bei den Multisport-Europameisterschaften im Rahmen der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee seine Rennen Nummer 23 und 24 als sogenannter Age Grouper.

Rostock | Seit 2007 startet Triathlet Thomas Winkelmann (TG triZack Rostock) als Age Grouper bei Welt- und Europameisterschaften für Deutschland, viermal stand er schon auf dem Podest. Am Donnerstag und Freitag stehen bei den Multisport-EM im Rahmen der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee seine Rennen Nummer 23 und 24 an. „Dabei strebe ich die fünfte Medaille an“, s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite