Rostocker Triathlet in Italien : Michael Raelert ist am Sonntag in Riccione am Start

von 06. Mai 2021, 17:37 Uhr

svz+ Logo
Will in Riccione gegenüber St. George „Zuwachsraten in der Wettkampfhärte unter Beweis stellen“: Michael Raelert
Will in Riccione gegenüber St. George „Zuwachsraten in der Wettkampfhärte unter Beweis stellen“: Michael Raelert

Wie vorige Woche in St. George (Utah) geht es über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen.

Rostock | Aus dem „Wilden Westen“ an die Adria-Küste: Nach Platz zwölf beim Ironman 70.3 in St. George (Utah) startet Triathlet Michael Raelert am Sonntag bei der Challenge Riccione in Italien erneut über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen. „Das Rennen ist eine echt harte Prüfung und wird der Übersetzung des Namens Challenge – Heraus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite