14. Sole-Cup in Schönebeck : Julia Ulbricht lässt den Speer auf 54,61 Meter fliegen

von 24. Mai 2019, 22:03 Uhr

svz+ Logo
Starkes Statement durch Julia Ulbricht: Die Rostocker Speerwerferin steigerte sich in Schönbeck auf 54,61 Meter und übertraf damit erneut die Norm für die U20-EM im schwedischen Boras.
Starkes Statement durch Julia Ulbricht: Die Rostocker Speerwerferin steigerte sich in Schönbeck auf 54,61 Meter und übertraf damit erneut die Norm für die U20-EM im schwedischen Boras.

Die Athletin des 1. LAV Rostock wirft neuen Landesrekord und überbietet erneut die Norm für die U20-Europameisterschaft.

Rostock | Starker Auftritt vom Speerwurfteam des 1. LAV Rostock am Freitagabend beim 14. Sole-Cup in Schönebeck: Julia Ulbricht setzte sich mit 54,61 Metern in der U 20 durch. "Auch wenn die Würfe technisch noch nicht bei 100 Prozent sind und es immer noch etwas zu verbessern gibt, bin ich mit der Weite natürlich super-happy", sagte die 18-Jährige, die damit er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite